Beitrag zum Reformationssonntag mit dem Gemischten Chor Oltingen

Der Gemischte Chor Oltingen unter der Leitung von Tabitha wird am Reformationssonntag den Gottesdienst «vielleicht zum letzten Mal» mit seinem Gesang bereichern. In diesem Sonntagsgottesdienst wird viel Dankbarkeit spürbar sein. Dankbarkeit über Jahrzehnte fröhlichen Musizierens und Singens. Es kann aber auch ein ganz besonderes Zeichen sein, dass der Chor am Reformationssonntag zum «letzten» Konzert einladen wird, denn in jederReformation liegt eine eigentümliche Kraft aus etwas Bestehendem etwas Neues zu schaffen.

Wer weiss? Herzliche Einladung zum Konzertgottesdienst mit echtem Reformationscharakter.